Datenströme lenken

Datenströme lenken

Die Priorisierung von Datenströmen dient der Konfiguration der Kommunikationsarten, um beispielsweise eine Beschleunigung des interaktiven Datenverkehrs, wie bei Voice over IP, Video und Terminal-Sessions, zu erreichen. Mit dem LiSS policy-based Routing ist dies auch bei gleichzeitiger Nutzung mehrerer Internetzugänge möglich. Um die Priorisierung für wichtige Daten zu realisieren sind die Optionen Priorisierung und Shaping verfügbar.

Mit der Priorisierung wird die Zustellung einer bestimmten Art des ausgehenden Datenverkehrs für jede Schnittstelle gewählt.

Mithilfe von Firewallregeln können definierten Datenströmen feste minimale und maximale Bandbreiten zugewiesen werden.