Im Zusammenhang mit dem Windows 10 Update von Microsoft und der Verwendung der Software NCP Secure Clients, weisen wir darauf hin,
 
dass der NCP Secure Client vor dem Update auf Windows 10 vollständig deinstalliert werden muss.
Dabei wird empfohlen die Konfigurationsdatei sowie verwendete Zertifikate separat zu sichern. Nach erfolgreichem Update auf Windows 10, sollte die neueste Version der NCP Secure Clients (10.02 oder höher) installiert werden. Für Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung, weitere Informationen finden sie auf NCP-FAQ .
 
 
 
 









Finden Sie uns auf...

Find Us on FacebookFind Us on Google+Find Us on Twitter